4 Motion Presents

Die Abkürzung AGM steht für Absorbent Glass Mat, was auf Deutsch mit 'Blei Vlies' übersetzt werden könnte. Bei dieser Technik wird in der Batterie ein Glasfaservlies mit Schwefelsäure gesättigt. Durch dieses Verfahren ist sämtliche Flüssligkeit in der Batterie gebunden und kann beim umkippen der Batterie (z.B. bei einem Unfall) nicht mehr auslaufen. (Zum AGM Batterie Shop.) So ist die AGM Batterie z.B. bei Motorrädern eine gängige Starterbatterie. Dagegen kommt im normalen KFZ meist eine klassische Bleibatterie zum Einsatz, da der Preis für AGM Batterien höher liegt als bei Bleibatterien.